Startseite
Wie wir helfen
Wir suchen
Öffnungszeiten
Unser Laden
Wir für Kinder
Wir für alle
Aktuelles
Die Initiatorinnen
So erreichen Sie uns
Presse
Gästebuch
Viele Hände helfen
Impressum
Datenschutzerklärung

"Große Gelegenheiten, anderen zu helfen,
ergeben sich selten. Kleine dagegen tagtäglich."

Paul Gerhardt

 

Bereits seit Jahren versorgen wir ehrenamtlich Familien, Einzelpersonen und Senioren mit geringem Einkommen aus unserer Region mit den notwendigsten alltäglichen Dingen des Lebens.

Durch unseren im Dezember 2010 eröffneten sozialen Kaufladen, welchen wir ausschließlich den Sachspenden engagierter Bürger aus Esens und Umfeld zu verdanken haben, ist es uns gelungen, eine noch größere Anzahl in Not lebender Menschen aus der Region zu erreichen.
Wir ermöglichen insbesondere dieser Zielgruppe, kostengünstig und zu absoluten Niedrigpreisen dringend benötigte Waren wie Kinderkleidung, Spielzeug, Kinderbücher, Haushaltswaren,

Klein-Elektrogeräte, Deko- und Geschenkartikel und vieles mehr bei uns zu erwerben.

Bei Nachweis der Bedürftigkeit oder der Vorlage eines Tafelausweises erhalten unsere Kunden

bis zu 50% Rabatt auf alle Artikel und können darüber hinaus von vielen Sonderaktionen

-besonders für Kinder- profitieren.

 

In enger Zusammenarbeit mit der Esenser Tafel, dem Jugendpfleger Hartmut Scholz,

dem Integrationslotsen Dieter Blechmann, dem Sozialamt, Behörden, Kirchen und Institutionen sowie vielen anderen, schließen wir darüber hinaus Lücken, die weder durch Ämter

und Vereine noch durch das BuT geschlossen werden können.

Das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) ist eine Leistung der Bundesregierung, die anspruchsberechtigten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen leichteren Zugang

zum sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft und Bildung ermöglicht.

Das BuT umfasst unter anderem die Unterstützung bei Nachhilfe, das Mitmachen bei Klassenfahrten, dem gemeinschaftlichen Mittagessen in der Kita oder der Schule oder das Mitmachen bei Sport, Spiel und Musik im Verein oder einer anderen geeigneten Organisation.

Gerne sind wir Ihnen beim ausfüllen der Antragsformulare behilflich.

 
Gleichzeitig hat sich unser Laden in kürzester Zeit zu einem sozialen Treffpunkt für Familien, alleinerziehenden Frauen und Männern sowie Seniorinnen und Senioren entwickelt.

Bei kostenlosem Kaffee können sich unsere Kunden hier nicht nur in aller Ruhe umsehen und einkaufen, sondern auch über ihre Sorgen und Nöte sprechen, sich von uns beraten lassen oder einfach nur ein paar unbeschwerte Stunden in freundlicher Atmosphäre verbringen.   

Selbstverständlich sind auch alle anderen Bürger ganz herzlich zum "schnüstern und koopen" eingeladen. Da wir ehrenamtlich und rein Kosten deckend arbeiten, kommen erwirtschaftete Überschüsse zu 100% unseren Kunden-Kindern, verschiedenen Projekten für Familien in Not    sowie den regionalen, gemeinnützigen Vereinen und Institutionen zu Gute.

 


Wenn auch SIE Hilfe benötigen, scheuen Sie sich nicht,

uns persönlich anzusprechen oder anzurufen.
Wir bemühen uns, eine Lösung zu finden!